Wer behandelt CMD?

Bei dieser komplexen Art der Therapie kann es möglich sein, dass interdisziplinär agiert werden muss. Damit ist gemeint, dass oftmals Zahnarzt, Kieferorthopäde/-chirurg, Logopäden, HNO, Physiotherapeut und Osteopath gleichzeitig und zusammen an einem Problem arbeiten müssen, um gemeinsam für den Patienten eine vollständige Therapie zu erreichen. Deswegen können Zahnärzte und Fachärzte auch Verordnungen für Physiotherapie in Relation mit Kiefergelenksbeschwerden ausstellen. 

Mehr erfahren unter…
%d Bloggern gefällt das: